Raiffeisenstraße 10 26670 Uplengen - Remels     04956 - 990 960
Praxis für Ergotherapie & Neurofeedback Fohlke Bruns-Diers & Birte Diers, B.A.   04956 - 990 960

Praxisbesonderheiten

Neurofeedback Neurofeedback ist ein Training zur Selbstregulation des Gehirns, von dem im Grunde jeder Mensch profitieren kann. Es kann als Präventionsmaßnahme eingesetzt werden und den Menschen ermöglichen mit dem Alltags-Stress besser klar zu kommen. Neurofeedback kann zur Leistungssteigerung beitragen und ein positives Lebensgefühl fördern. Menschen lernen flexibler zu reagieren und sich in Belastungssituationen zu regulieren. Einige kontrollierte Studien zeigen, dass Neurofeedback bei körperlichen und psychischen Beschwerden vorteilhaft ist. Dazu gehören: - Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen - Stress-Reaktionen - Epilepsie - Zustand nach Schlaganfall - Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma - Schlafstörungen - Migräne Dennoch ist zu bedenken, dass Neurofeedback kein Allheilmittel ist. Wichtig ist auch die Therapiebereitschaft der Menschen, welche zum Erfolg beitragen kann. Für weitere Informationen bitten wir um telefonischen oder persönlichen Kontakt.

Migränetherapie nach Kern -

wie der Körper schmerzfrei lernt

Kopfschmerzen und Migräne haben Ursachen, die durch mehrere Faktoren begründet werden können. Das Therapiekonzept von Bernhard Kern beinhaltet eine körpertherapeutische Behandlung, die die vielfältigen Ursachen in die Therapie einbezieht. Deshalb können folgende Schmerztypen erfolgreich behandelt werden: - Migräne mit und ohne Aura - Migräne mit Übelkeit - Clusterkopfschmerz - Spannungskopfschmerzen - Posttraumatischer Kopfschmerz - Kopfschmerzen nach Schleudertrauma Durch die genaue Schmerzbeschreibung des Patienten, können die Kopfschmerz- und Migränesymptome genau lokalisiert und anatomischen Strukturen zugeordnet werden. Für weitere Informationen bitten wir um telefonischen oder persönlichen Kontakt.
Praxis für Ergotherapie & Neurofeedback Fohlke Bruns-Diers & Birte Diers, B.A.  04956 - 990 960
Praxis für Ergotherapie & Neurofeedback Fohlke Bruns-Diers & Birte Diers, B.A.  04956 - 990 960
Neurofeedback Neurofeedback ist ein Training zur Selbstregulation des Gehirns ,von dem im Grunde jeder Mensch profitieren kann. Es kann als Präventionsmaßnahme eingesetzt werden und den Menschen ermöglichen mit dem Alltags-Stress besser klar zu kommen. Neurofeedback kann zur Leistungssteigerung beitragen und ein positives Lebensgefühl fördern. Menschen lernen flexibler zu reagieren und sich in Belastungssituationen zu regulieren. Einige kontrollierte Studien zeigen, dass Neurofeedback bei körperlichen und psychischen Beschwerden vorteilhaft ist. Dazu gehören: - Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen - Stress-Reaktionen - Epilepsie - Zustand nach Schlaganfall - Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma - Schlafstörungen - Migräne Dennoch ist zu bedenken, dass Neurofeedback kein Allheilmittel ist. Wichtig ist auch die Therapiebereitschaft der Menschen, welche zum Erfolg beitragen kann. Für weitere Informationen bitten wir um telefonischen oder persönlichen Kontakt.

Migränetherapie nach Kern -

wie der Körper schmerzfrei lernt

Kopfschmerzen und Migräne haben Ursachen, die durch mehrere Faktoren begründet werden können. Das Therapiekonzept von Bernhard Kern beinhaltet eine körpertherapeutische Behandlung, die die vielfältigen Ursachen in die Therapie einbezieht. Deshalb können folgende Schmerztypen erfolgreich behandelt werden: - Migräne mit und ohne Aura - Migräne mit Übelkeit - Clusterkopfschmerz - Spannungskopfschmerzen - Posttraumatischer Kopfschmerz - Kopfschmerzen nach Schleudertrauma Durch die genaue Schmerzbeschreibung des Patienten, können die Kopfschmerz- und Migränesymptome genau lokalisiert und anamtomischen Strukturen zugeordnet werden. Für weitere Informationen bitten wir um telefonischen oder persönlichen Kontakt.